EF-Simmern

Forum der Eisenbahnfreunde Simmern. Beschäftigt sich mit dem Vereinsleben:Aktuelle TermineFotosModellbahnund so weiter......


    Simulierte Stationen

    Teilen
    avatar
    ohneEisen

    Anzahl der Beiträge : 12
    Ort : Köln
    Anmeldedatum : 27.05.11

    Simulierte Stationen

    Beitrag  ohneEisen am So Aug 21, 2011 9:42 am

    Hallo allerseits,

    weil ich gestern den ersten Beitrag einer kleinen Reihe zum Bau virtueller Bahnhöfe geschrieben habe, möchte ich nun auch erstmals hier ein eigenes Thema beginnen. Gestern war ein Bahnhof dran, der nicht im engeren Sinn hierher gehört:

    http://www.ded-forum.de/viewtopic.php?f=84&t=462


    Der Torso des Bahnhof Linz/Rh wurde mangels eines genauen Spurplans auf Basis von google erstellt

    Demnächst werden aber dort die entsprechenden "Bretter" zu Hermeskeil und Simmern vorgestellt, denn letzes Jahr im Vorfeld der geplanten großen Rhein - Nahe - Hunsrück Anlage habe ich die beiden in ähnicher Technik vorab separat erstellt.

    An der virtuellen Anlage selbst ist dieses Jahr direkt kaum etwas neues geschehen. Allerdings habe ich mir im Frühjahr ganz privat ein kleines Rudel Bingerbrücker und Lauterer 23er und 50er "gebastelt". Ein paar davon habe ich neulich mal gezeigt:

    http://www.ded-forum.de/viewtopic.php?f=19&t=433



    Da ist auch zu erkennen, warum ich länger nichts dran getan habe. Wenn im Herbst eine neue Version des eep-Programms erscheint, die deutlich mehr "Fernsicht" gestattet als die aktuelle, lohnt es sich auch wieder, sich dieser Riesenbaustelle zuzuwenden.

    Eher allgemein berichte ich übrigens sporadisch in DSO. Hier ein improvisierter Überblick:

    http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?99,5518399

    Soweit erstmal

    Heiner

    Hier noch Bildchen:


    Langenlonsheim im Rohbau


    Die Screenshots sind noch mit eep6 gemacht.


    avatar
    ohneEisen

    Anzahl der Beiträge : 12
    Ort : Köln
    Anmeldedatum : 27.05.11

    Re: Simulierte Stationen

    Beitrag  ohneEisen am So Aug 21, 2011 11:24 am

    So, jetzt kommt noch eine blöde Frage: Weil es natürlich hilft, solche Anlagen realistisch zu machen, wollte ich mich Ende 2010 im Mittelrheinforum registrieren. Das klappte irgendwie nicht, also ich bekam eine mail, dass in Kürze was freigeschaltet würde, aber das passierte nicht. Vorhin habe ich nochmal versucht. Ging nicht. Bei anderen Foren ging es stets reibungslos. Was mache ich da verkehrt?
    avatar
    schimi

    Anzahl der Beiträge : 352
    Ort : Hunsrück
    Anmeldedatum : 22.01.08

    Re: Simulierte Stationen

    Beitrag  schimi am So Aug 21, 2011 4:30 pm

    ohneEisen schrieb:So, jetzt kommt noch eine blöde Frage: Weil es natürlich hilft, solche Anlagen realistisch zu machen, wollte ich mich Ende 2010 im Mittelrheinforum registrieren. Das klappte irgendwie nicht, also ich bekam eine mail, dass in Kürze was freigeschaltet würde, aber das passierte nicht. Vorhin habe ich nochmal versucht. Ging nicht. Bei anderen Foren ging es stets reibungslos. Was mache ich da verkehrt?

    Die Freischaltung wird von den Admins nur noch vorgenommen, wenn Vorname und Nachname mit einer Mailadresse angegeben werden.
    Ansonsten einfach mal unter forum@rail-server.de nachfragen.
    avatar
    ohneEisen

    Anzahl der Beiträge : 12
    Ort : Köln
    Anmeldedatum : 27.05.11

    Schon näher dran...

    Beitrag  ohneEisen am So Aug 28, 2011 8:36 am

    @schimi: Danke für den Hinweis. Das habe ich alles schon hinter mir. Aber wenn ich an der Großanlage wieder richtig anfange, werde ich mich noch mal drum kümmern. Wäre doch gelacht... pirat

    Gestern habe ich einigen eep-Freunden mal was zum Basteln mit Hunsrückthematik vorgelegt.

    http://www.ded-forum.de/viewtopic.php?f=130&t=483

    Hätte ich statt Hermeskeil gleich Simmern genommen, hätte ich die Jungs natürlich auch hierher verwiesen. Offenbar handelt es sich, was die Gleisgeometrie angeht, um eine ziemliche Herausforderung, wie abends im chat zu lesen war. Ich kann mich erinnern, wie ich mal vor x Jahren versucht habe, Hermeskeil für HO mit 10 Grad-Weichen zu zeichnen. Das fand ich sehr schwierig, weil die nutzbare Gleilänge mit dem verwendeten Weichenwinkel in dem Fall so eng korreliert. Aber auch in eep ist es nicht ohne.


    Obwohl größer, ist Simmern im Grunde leichter zu bauen als Hermeskeil.


    Diese Screenshots sind vom Rohbau in eep6. Als Unterlage wurde dazu der Spurplan aus dem web entzerrt. Soweit es halt möglich war.


    Hier mal mit 70er Jahre Fahrzeugen, etwas zu lebhaft vielleicht...


    soweit erstmal alles ohneEisen

    Johannes
    Admin

    Anzahl der Beiträge : 1142
    Ort : Trechtingshausen
    Anmeldedatum : 18.01.08

    Re: Simulierte Stationen

    Beitrag  Johannes am So Aug 28, 2011 3:53 pm

    Hallo Ohne Eisen

    Das sieht ja mal klasse aus.
    fehlt noch der Bahnübergang vor den Ausfahrtssignale und noch ein paar kleinigkeiten
    und Fertig Very Happy

    viele Grüsse

    JOhannes

    Gesponserte Inhalte

    Re: Simulierte Stationen

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Apr 19, 2018 7:12 pm